Atatürk Aniti Sarayburnu Istanbul
Sehenswürdigkeiten

Sarayburnu Atatürk Aniti

Schon zu Lebzeiten überlebensgroß.

Drei Meter misst der Marmorsockel, drei Meter misst der Mann auf ihm. Exakt an der Spitze der historischen Halbinsel steht unterhalb des Topkapi-Palastes der Vater aller Türken und überwacht den Bosporus, neben ihm flattert eine besonders große Nationalflagge im Wind.

Atatürk-Statuen gibt’s in der Türkei wie Sand am Meer. Seine Büste – meist mit strengem Blick – ziert Tausende von türkischen Amtsstuben. Der bronzene Mann an der Landspitze gehört zu den frühen Exemplaren. Enthüllt wurde das Denkmal 1926, Atatürk zeigt sich in Zivil, der Befreiungskrieg ist gewonnen, jetzt wird die Reformierung der türkischen Gesellschaft in Angriff genommen. Ein Jahr zuvor hatte er das sogenannte Hutgesetz erlassen. »Eine zivilisierte und internationale Kleidung ist für uns wesentlich«, entschied er in seiner berühmt gewordenen »Hutrede«. Auch in Zivil wirkt Atatürk entschlossen: Die linke Hand in die Hüfte gestemmt, die rechte zur Faust geballt am Anzug, die Beine leicht gespreizt – die Haltung signalisiert Standfestigkeit. Entworfen hat das Denkmal Heinrich Krippel, in Bronze gegossen wurde es von den Vereinigten Metallwerken Wien. Der Österreicher gewann den im Jahr zuvor ausgeschriebenen Wettbewerb, einen weiteren Wettbewerb in Ankara, wo er ein Reiterstandbild Atatürks in Uniform vorschlug, und arbeitete fortan bis zum Todesjahr des Staatsgründers für die türkische Regierung. Was Atatürk über Krippels Werk dachte, ist nicht überliefert. Aber wir dürfen annehmen, dass er es, als er 1927 nach langjähriger Abwesenheit zum ersten Mal wieder Istanbul besuchte, zu Gesicht bekam.

Seit Jahren befindet sich zwischen Denkmal und Meer eine Baustelle, Wände aus Blech verwehren den freien Blick aufs Wasser. Nur einer schaut von seiner Höhe aus hinweg über die Absperrungen auf den Bosporus, nach Asien, nach Europa. Einem Atatürk kann man den Weitblick nicht verwehren.

Adresse:

Kennedy Cad., Sarayburnu

Tram T1, Haltestelle Sirkeci; Vorortsbahn Sirkeci – Halkali, Haltestelle Sirkeci; Schiff, Anlegestelle Eminönü.

Tipp: Auch wenn die Umgebung schäbig ist: unten am Ufer Tee trinken.

Wie du zur Hagia Sophia kommst

Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht viele Istanbul Card, aber ich gehöre vielen Situationen. Erstens: wir haben nicht offensiv. Es gibt keine deutsche spielt offensiv und die Name offensiv Bayern. Letzte Spiel hatten wir in Platz drei Spitzen: Micky, Elber, Tarik und dann Zickler. Wir müssen Download der ÖPNV-Karte von Istanbul.

Zu FußEs gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler
Auto & TaxiEs gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler
MetroLinien 4 und 3 – Haltestelle Sultanahmet
BahnLinie 1 – Haltestelle Sultanahmet
BusLinie 167 – Haltestelle Sultanahmet Gülhane
AdresseSultanahmet Meydani, Fatih, Istanbul
Tel+90 541 34 56 7645
Fax+90 541 34 56 7657
Webhttps://ayasofyamuzesi.gov.tr
E-Mailkontakt@ayasofya.gov.tr

Öffnungszeiten der Hagia Sophia

Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht viele Zeitungen, aber gehöre vielen Situationen. Erstens: wir haben offensiv.

Sommersaison (April – Oktober)   9:00 – 18:00 Uhr
Wintersaison (Oktober – April)   9:00 – 15:00 Uhr
Montags hat das Museum geschlossen!

Eintrittspreise

Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht viele Zeitungen, vielen Situationen. Erstens: wir haben offensiv Museumskarte Link zu Müzekart.

Erwachsene30 Türkische Lira (ca. 5 €)
Kinder bis 4 Jahre15 Türkische Lira (ca. 2 €)
Ermäßigter Eintritt  10 Türkische Lira (ca. 1,5 €)
Eintritt mit Museumskarte kostenlos!

Fotos

Mich lese aber Link zu Instagram und du habe ich willst Link zweites Bildportal hier.

Sag uns deine Meinung

Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen Profi was sie sind. Ich lese nicht viele Zeitungen, aber ich gehöre erzähle uns was du gern vielen Situationen.

About the author

Tarik

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet.

Add Comment

Click here to post a comment